ERNäHRUNGStartseiteErnährungDrei Supplemente, die Du als Powerlifter haben musst!

Drei Supplemente, die Du als Powerlifter haben musst!

05.02.2014



Im Bodybuilding und Powerlifting geht es ganz ähnlich zur Sache. In beiden Sportarten ist die Zielsetzung, das Maximum an Leistungsfähigkeit aus seinem Körper zu holen. Dem Bodybuilder geht es dabei um die Entwicklung eines Körpers mit höchstmöglicher Muskelmasse und dem möglichst geringsten Körperfettanteil. Der Powerlifter hingegen strebt einen Körper an, der das Maximum an Kraftleistung abzurufen vermag. Während bei einem Bodybuilder die Optik im Vordergrund steht, legt der Powerlifter seinen Fokus auf Kraft und spezielle Techniken.

Für beide Sportarten ist allerdings die Nährstoffaufnahme und Supplementierung essentiell und entscheidet am Ende zwischen Erfolg und Misserfolg. Die richtige Ernährung für einen Powerlifter sollte sehr energiereich sein. Ein hoher Anteil an Kohlenhydraten und gesunden Fetten ist genauso wichtig für Powerlifter wie die Proteinzufuhr. Die meisten verzehren hohe Kohlenhydratmengen in Verbindung mit viel rotem Fleisch, um so die nötige Energie für brutale Workouts mit extrem schweren Gewichten zuführen zu können. Mit der Ernährung als Grundlage kommen hier nun 3 Supplemente, die bei Dir als Powerlifter im Küchenschrank auf keinen Fall fehlen sollten.

Creatin

Creatin steht hier an erster Stelle, weil es bei jedem Trainer auf der Liste steht, wenn es darum geht, mehr Kraft, Muskelmasse und Kraftausdauer aufzubauen. Creatin spielt eine Schlüsselrolle in der Energiebereitstellung für muskuläre Aktivitäten. Nach ATP wird Creatinphosphat von den Muskelzellen als Energiequelle herangezogen, um Bewegungen ausführen zu können. Weder ATP noch Creatinphosphat stehen dem Körper als unendliche Energiequellen für die Kontraktion von Muskeln zur Verfügung und müssen nach einer Belastung (einem Satz) schnellstmöglich regenerieren. Durch die Supplementierung von Creatin stellst Du dem Körper mehr Creatin zur Bildung von Creatinphosphat und ATP zur Verfügung. Was am Ende dazu führt, dass mit höheren Gewichten oder mehr Wiederholungen trainiert werden kann. Creatin ist eines der meist erforschten Supplemente und hat in unzähligen Studien bewiesen, die Kraftleistung steigern zu können.

Protein-Shakes

Wenn es darum geht, Muskelmasse aufzubauen, sind Proteine essentiell – ohne Proteine kein Muskelaufbau. Protein-Shakes sind eine sehr gute und preislich attraktive Möglichkeit, um Eiweiß und Kalorien zuführen zu können. Eines der beliebtesten Proteine dieser Tage ist das Whey Protein, das aufgrund seines Herstellungsverfahrens (CFM) einen besonders hohen Proteinanteil aufweist. Das Molkenprotein, dessen Quelle Kuhmilch ist, liefert biologisch hochwertige Proteine mit allen essentiellen Aminosäuren, die der Körper zum Aufbau neuer Muskulatur benötigt. Das Whey Protein ist aufgrund seiner kurzen Resorptionszeit (30 bis 40 Minuten) besonders gut für die direkte Versorgung des Körpers nach dem Schlafen und nach dem Training geeignet.

Gelenkschutz

Nach einiger Zeit voller Hardcore-Powerlifting-Workouts wirst Du die negativen Folgen der gigantischen Lasten, die Du Tag für Tag bewegst, bemerken. Natürlich weißt Du bereits, dass Powerlifting eine der Sportarten ist, die für die Gelenke mehr als schädlich ist. Aber hast Du Dir denn auch schon mal Gedanken darüber gemacht vorbeugend etwas FÜR deine Gelenke zu tun? Ein gutes Supplement zur Unterstützung Deiner Gelenke sollte folgendes beinhalten:
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren
Nach nicht einmal 2 Wochen solltest Du eine deutliche Verbesserung spüren, wenn bereits Gelenkschmerzen vorhanden sind. Solltest Du noch keine Schmerzen haben umso besser. In diesem Fall wird Dir ein gutes Gelenkschutz-Supplement einiges an Schmerzen ersparen können und Dir den Spaß an deinen Workouts erhalten.





TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V.
3. Workshop TEAM-BAYERN 3. Workshop TEAM-BAYERN 13. DM der GNBF 13. DM der GNBF
TEAM-BAYERN bei der 4 Int. Österreichischen M./ANBF TEAM-BAYERN bei der 4 Int. Österreichischen M./ANBF Athleten-Portrait: Bernd Erlat Athleten-Portrait: Bernd Erlat