REZEPTEStartseiteRezepteNeues aus Hajos Fitnessküche

Neues aus Hajos Fitnessküche

29.01.2014



Unserer Diplom Ökotrophologe und ehemaliger Natural-Bodybuilding-Athlet Hajo Jäger präsentiert in seiner eigenen Rubrik immer wieder neue schmackhafte Gerichte aus seinem Repertoire. Bei diesen speziell für Athleten zusammengestellten Mahlzeiten, liegt das Hauptaugenmerk auf der optimalen Verteilung der Makronährstoffe. Eine Besonderheit sind die veganen Alternativen zu jedem Gericht. Somit kann jeder Bodybuilder aber auch Freizeitsportler auf die Ernährungstipps und Rezepte von Ernährungsexperte Hajo Jäger zurückgreifen. Viel Spaß beim Nachkochen!


Low Carb Nudelsalat mit Rinderhack


Zubereitungszeit: ca. 13 Minuten

NBB&F
Foto: NBB&F - vergrößern
Zutaten für 2 Protionen:
  • 100g JabuVit Low Carb Nudeln
  • 100g mageres Rinderhackfleisch
  • 100g Champignon-Scheiben aus der Dose
  • 230g Kidneybohnen
  • 2 EL Dickmilch (3,5 % Fett)
  • 2 bis 4 EL dunkler Balsamicoessig
  • 6 Blätter frischer Basilikum
  • Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer


Zubereitung:
  • 1. Low Carb Nudeln nach Packungsanweisung weich garen.
  • 2. Währenddessen Rinderhackfleisch in einer Pfanne ohne Fett etwa 5 Minuten bei größerer Hitze braten.
  • 3. Champignons und Kidneybohnen auf ein Sieb zum Abtropfen geben.
  • 4. Nudeln, Rinderhackfleisch und Gemüse miteinander vermengen. Dickmilch, dunklen Balsamicoessig und Basilikumblätter unterheben. Mit Gewürzen abschmecken und servieren.

TIPP 1: Vegetarier ersetzen das Hackfleisch durch zerbröselten Hirtenkäse, Fetakäse oder geriebenen Mozzarella. Auch gehackte Eier und geröstete Kürbiskerne, Pinienkerne oder Sojakerne schmecken sehr lecker dazu.

TIPP 2: Wer keine Champignons mag, nimmt stattdessen Dosengemüse oder tiefgefrorenes Gemüse wie Gemüsemais, Erbsen, Kichererbsen, Brokkoli, Paprika streifen oder fertige Gemüsemischungen.

TIPP 3: Wer keine Milchprodukte zum Salat mag, der macht den Salat mit Tomatenmark, Paprikamus, Pesto-Soße oder Essig und Öl an.

Nährwerte (pro Portion ca. 300 g):
  • Kalorien (kcal): 396,0
  • Proteine (g): 51,0
  • Kohlenhydrate (g): 23,0
  • Fette (g): 10,0
  • Ballaststoffe (g): 8,0

Im Vergleich: Nährwerte Nudelsalat mit Majonäse (pro Portion ca. 300 g)
  • Kalorien (kcal): 634,0
  • Proteine (g): 18,0
  • Kohlenhydrate (g): 21,0
  • Fette (g): 51,0
  • Ballaststoffe (g): 7,0


Jabuvit Low Carb Bread mit Curry-Shrimps Aufstrich


Zubereitungszeit: ca. 7 Minuten (ohne Backzeit)

NBB&F
Foto: NBB&F - vergrößern
Zutaten für eine Portion:
  • 2 Scheiben JabuVit Low Carb Bread
  • 100 g gegarte Shrimps aus der Verpackung
  • 100 g Hüttenkäse (0,4 % Fett)
  • 1 EL fettarmen Joghurt
  • 2 kräftige Prisen Currypulver
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 1 Stange Lauchzwiebel oder 1 EL tiefgefrorener Schnittlauch
  • Gewürze: Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
  • 1. Low Carb Bread nach Packungsanweisung backen. Vom fertigen Brot zwei dünne Scheiben abschneiden.
  • 2. Shrimps aus der Verpackung nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • 3. Lauchzwiebel waschen, Wurzelansatz entfernen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • 4. Hüttenkäse mit dem Currypulver, dem Saft einer halben Zitrone und den Lauchzwiebeln glatt rühren. Die Shrimps unterheben und mit den Gewürzen abschmecken.
  • 5. Den Aufstrich gleichmäßig auf das Brot verteilen und servieren.

TIPP 1: Den Shrimps-Aufstrich können Sie auch mit 1 Teelöffel Tomatenmark zubereiten und darunter eine frische, klein gewürfelte Tomate unterheben. Statt Frischkäse können Sie auch körnigen Hüttenkäse verwenden.

TIPP 2: Sollten keine Shrimps im Glas verfügbar sein, so können Sie auch tiefgefrorene Shrimps verwenden. Diese können Sie in der Pfanne oder in der Mikrowelle mit etwas Gemüsebrühe gar kochen.

Nährwerte pro Portion Low Carb Bread mit Curry-Shrimps Aufstrich (pro belegte Scheibe ca.135 g):
  • Kalorien (kcal): 209,0
  • Proteine (g): 28,0
  • Kohlenhydrate (g): 5,0
  • Fette (g): 8,0
  • Ballaststoffe (g): 2,0

Im Vergleich: Vollkornbrot mit Curry Shrimps Aufstrich (pro belegte Scheibe ca.135 g):
  • Kalorien (kcal): 185,0
  • Proteine (g): 19,0
  • Kohlenhydrate (g): 17,0
  • Fette (g): 4,0
  • Ballaststoffe (g): 4,0






TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V.
3. Workshop TEAM-BAYERN 3. Workshop TEAM-BAYERN 13. DM der GNBF 13. DM der GNBF
TEAM-BAYERN bei der 4 Int. Österreichischen M./ANBF TEAM-BAYERN bei der 4 Int. Österreichischen M./ANBF Athleten-Portrait: Bernd Erlat Athleten-Portrait: Bernd Erlat