BEREND BREITENSTEINStartseiteBerend BreitensteinNatural Bodybuilding - Ein Lebensstil!

Natural Bodybuilding - Ein Lebensstil!

30.05.2014



Liebe Bodybuilding-Freunde, seit über 30 Jahren ist Bodybuilding nun schon meine Leidenschaft. Als ich im frühen Alter von 14 Jahren mit dem Sport begann und fast vor genau drei Jahrzehnten mit 15 Jahren an meinem ersten Wettkampf, dem IFBB Mr. Hamburg Junior 1979 teilnahm, wusste ich, welche Aktivität meinen weiteren Lebensweg bestimmen sollte.

Das gesunde, dopingfreie Bodybuilding! Ich erinnere mich noch sehr gut an das Gefühl der Vorfreude auf das Training, das ich auf der nahezu einstündigen Fahrt ins Studio mit Bus und Bahn empfand. Dieses Gefühl ist auch heute noch vor jeder Trainingseinheit sehr lebendig. In den vergangenen Jahren ist viel geschehen – ich habe mittlerweile 17 Bücher über unseren Sport verfasst, einige DVDs produziert und zahlreiche Artikel über das Natural Bodybuilding für diverse Magazine geschrieben. Bis Ende der 90er Jahre hatte ich den Gedanken an den Wettkampfsport aufgrund der bestehenden Dopingproblematik aufgegeben. Dann traf ich auf der FIBO 1997 Francois Gay, den Gründer und Präsidenten der SNBF (Swiss Natural Bodybuilding Federation). Er erzählte mir von einem Natural Bodybuilding Verband in den USA und bot an, mir einen Kontakt dorthin zu vermitteln. Kurze Zeit später erhielt ich die WNBF (World Natural Bodybuilding Federation/USA) Pro Card und gab mein Wettkampfdebüt 1998 beim WNBF Pro Mr. International in New York City/USA. Begeistert von der tollen Atmosphäre des Wettkampfes und über die Kameradschaft unter den Athleten, nahm ich in den folgenden Jahren an den WNBF Pro World Championships in Atlantic City (2000), dem WNBF Pro Mr. Universe auf Barbados (2004) und dem WNBF Pro Masters Cup in Iowa (2008) teil.

Heute, mit 49 Jahren, fühle ich mich so fit wie nie zuvor. Die Begründung hierfür sehe ich ganz einfach darin, dass ich konsequent und mit viel Freude den Natural Bodybuilding-Lebensstil praktiziere. Dabei stehen die Erfolgsfaktoren Training, Ernährung, Erholung und Einstellung im Vordergrund. Die Optimierung dieser Faktoren ermöglicht es dem Einzelnen, seine persönlichen genetischen Grenzen für den Muskelaufbau zu erreichen. Drogen haben da keinen Platz! 2003 gründete ich zusammen mit sechs weiteren Natural Bodybuilding-Enthusiasten die GNBF e.V. (German Natural Bodybuilding Federation), die als gemeinnützig anerkannt ist. Am 19.10.2013 ging nun bereits die 10. Deutsche Natural Bodybuilding Meisterschaft der GNBF e.V. über die Bühne. Waren bei der ersten Deutschen Meisterschaft noch 31 Athleten am Start, verzeichnete der letztjährige Wettkampf mit mehr als 100 Teilnehmern/innen einen absoluten Rekord! Dass in Deutschland Natural Bodybuilding auf allerhöchsten sportlichem Niveau betrieben wird, zeigen die bereits errungenen Weltmeistertitel bei den Amateuren durch Frank Günther (2003) und Frank Kaerger (2007), sowie der Gewinn des Profi- Weltmeistertitels (und 6000 US$ Preisgeld) 2009 durch Sabine Streubel.

Meine Ausführungen sollen eines zeigen: Der Glaube an die eigenen Fähigkeiten und Beharrlichkeit in der Umsetzung der gesteckten Ziele kann Berge versetzen! Glauben Sie an sich, lassen Sie die Finger von Anabolika, Wachstumshormonen und Co. und verwirklichen Sie Ihr Potenzial aus eigener Kraft durch härtestes Training, disziplinierte Ernährung und ausreichend Ruhe. Ich bin sicher, dass Sie das Hochgefühl von Gesundheit, straffen Muskeln und hohem Wohlbefinden, das sich aus dem Natural Bodybuilding – Lebensstil ergibt, nicht mehr missen möchten.

Von Berend Breitenstein





Deutsche Meisterschaft der GNBF e. V. Deutsche Meisterschaft der GNBF e. V. Flashreport zur Meisterschaft der ANBF Flashreport zur Meisterschaft der ANBF
TEAM-BAYERN Workshop 21.10.2017 TEAM-BAYERN Workshop 21.10.2017 TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM
Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. 3. Workshop TEAM-BAYERN 3. Workshop TEAM-BAYERN