NACHBERICHTEStartseiteNachberichteShortreport 1. Int. DM GNBF e.V.

Shortreport 1. Int. DM GNBF e.V.

05.05.2015


Als erstes muss man festhalten, dass diese 1. Internationale Deutsche Meisterschaft der GNBF e. V. ein voller Erfolg war. Athleten aus vielen verschiedenen Ländern nahmen daran teil, die Qualität in den Klassen war enorm hoch, die neuen Klassen Bikini und Junioren-Physique sowie Männer-Physique wurden sehr gut angenommen. Die Organisation sowie der Ablauf für die Athleten war einfach und schnell, selbst beim Einschreiben gab es keine langen Wartezeiten. Ich denke man darf sich schon jetzt auf die 2. Int. DM der GNBF e. V. freuen.

Das TEAM-BAYERN schnitt durchweg erfolgreich ab. Andreas Deindl (Master 2) brachte sein bekanntes Paket auf die Bühne, Simon Kaiser (Leichtgewicht) steigerte seine Form zur letzten Deutschen Meisterschaft in Wiesloch und war im Battle um den Top 12 Platz. Wir sehen ihn sicherlich wieder verbessert zur 12. DM und dann ganz klar in den Top 12. Die großen Gewinner waren im TEAM-BAYERN sicherlich Alexander Pehböck (Junioren) aus Österreich, welcher in grandioser Form ins Finale kam (dieser 20jährige Athlet wird seinen Weg im Bodybuilding machen, garantiert!) sowie Josef Fraunhofer (Mittelgewicht), der sich brutal zur DM steigerte und auch ins Finale kam, wo er ein regelrechtes Feuerwerk entfachte. Auch ihn werden wir zur DM wieder sehen und bei seinem Potential darf man sich auf eine erneute Steigerung freuen.

Aus meiner eigenen persönlichen Sicht war ich mit meiner präsentierten Form natürlich ganz und gar nicht zufrieden, da ich selbst leider einen Tag zu früh, also am Freitag Bestform hatte. Tja, die Bilder auf der Kamera sagen da prall und hart entgegen der Form am Wettkampftag. Also schiebe ich wohl zur EM die letzte Woche einen Tag nach vorne und versuche mich ab sofort also auf die Europameisterschaft zu konzentrieren. Im Herbst wird das TEAM-BAYERN bei der 3. Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF sowie der 12. Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. am Start sein, dann auch mit Starterinnen für die Frauen-Figur. Berichte über unsere Workshops im Herbst folgen und wir freuen uns jetzt schon wieder auf Besuch aus Rheinland-Pfalz in Form von Martin Schaaf und Rüdiger Lang.

Wir wünschen allen Athleten eine gute Vorbereitung zur EM und zur 12. DM der GNBF e. V. am 07. November in Wiesloch.

Euer Christian Unfried





TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V.
3. Workshop TEAM-BAYERN 3. Workshop TEAM-BAYERN 13. DM der GNBF 13. DM der GNBF
TEAM-BAYERN bei der 4 Int. Österreichischen M./ANBF TEAM-BAYERN bei der 4 Int. Österreichischen M./ANBF Athleten-Portrait: Bernd Erlat Athleten-Portrait: Bernd Erlat