WEITERE SPORTNAHRUNGStartseiteWeitere SportnahrungSupplement Review - Weight Gainer -Part III-

Supplement Review - Weight Gainer -Part III-

19.06.2014



Im dritten Teil unserer Supplement Review beschäftigen wir uns mit den weiteren Zutaten eines Weight Gainers. Als Beispiel dient uns weiterhin der Power Weight Gainer von Body Attack.

Vitamine


Vitamine sind für den Menschen lebenswichtige Substanzen. Vitamine können vom Körper nicht oder nur unzureichend hergestellt werden und müssen über die tägliche Nahrung aufgenommen werden. Im Body Attack „Power Weight Gainer“ sind folgende Vitamine enthalten:

Vitamin C
Die Aufnahme hoher Mengen an Vitamin C kann allergische Entzündungsreaktionen verringern und vorbeugend gegen Erkältungen wirken. Im Anschluss an hohe körperliche Belastung verbessert Vitamin C die Regeneration des Bindegewebes und unterstützt die Wundheilung.

Vitamin E
Vitamin E verringert die Radikalbildung und reduziert Muskelschäden. Ebenso wie Vitamin C ist auch Vitamin E für den Schutz der Körperzellen zuständig.

Vitamin B1 (Thiamin)
Vitamin B1 fungiert als Stoffwechsel-Katalysator, der die aufgenommenen und gespeicherten Kohlenhydrate in verwertbare Energie (ATP) umwandelt. Außerdem ist Vitamin B1 für den Umbau von BCAA, Pyruvat und Laktat zu Energie wichtig.

Vitamin B2 (Riboflavin)
Vitamin B2 sorgt für den Aufbau von ATP aus den Nährstoffen. Darüber hinaus wirkt Vitamin B2 als Fänger von freien Radikalen und schützt so das Körpergewebe vor oxidativem Stress.
Oxidativer Stress = Ungleichgewicht zwischen oxidierenden und reduzierenden Stoffen.
Ein bestehendes Ungleichgewicht zwischen diesen beiden Pools und die daraus ergebene Störung der normalen Reparatur- und Entgiftungsfunktion der Zellen resultiert in einer Schädigung der zellulären und extrazellulären Makromoleküle.

Vitamin B6
Vitamin B6 spielt eine Hauptrolle im Proteinstoffwechsel. Dieses Vitamin reguliert den Aufbau von Körperproteinen (z. B. Aktin und Myosin) sowie die Bildung von Nervenbotenstoffen (z. B. Serotonin). Als sogenanntes Coenzym ist Vitamin B6 an über 100 Stoffwechselvorgängen beteiligt. Besonders zu erwähnen ist auch die Bedeutung von Vitamin B6 für den Einbau von Aminosäuren in körpereigenes Gewebe.

Vitamin B12
Vitamin B12 ist zusammen mit Folsäure an der Zellteilung, dem Zellwachstum und am Aufbau der Erbsubstanz beteiligt. Zudem hat es die Aufgabe, rote Blutkörperchen und Nervenzellen aufzubauen.

Mineralstoffe


Calcium
Calcium ist für den Aufbau und den Erhalt der Knochenstruktur unerlässlich. 1 Prozent des Calciums befindet sich in den Körperflüssigkeiten und ist an der Regulierung der Reizübertragung im Nervensystem sowie an der Muskelkontraktion beteiligt.

Magnesium
Magnesium sorgt für den reibungslosen Ablauf der Energiebildung (ATP) in den Muskelzellen. Dieser Mineralstoff ist ebenfalls an der Reizübertragung von Nervenimpulsen beteiligt und unterstützt so die Kontraktion der glatten (z. B. Blutgefäße und Darm) und der quergestreiften Muskelfasern (z. B. Herz und Muskulatur).

Wie häufig sollten Sie Body Attack „Power Weight Gainer“ trinken?


Es empfiehlt sich der Verzehr von täglich zwei Shakes „Power Weight Gainer“.
Die Einnahme von zwei Portionen aus jeweils 50 g Pulver in 500 ml Milch aufgelöst (zwischen den Mahlzeiten) bietet für den Hardgainer folgende Vorteile:

1. Mit jedem Shake (50 g in 500 ml Milch) „Power Weight Gainer“ werden dem Körper ca. 420 kcal zugeführt. Bei täglich zwei getrunkenen Shakes ergibt das über 800 zusätzliche Kalorien pro Tag.

2. Durch die Einnahme von zwei Shakes am Tag kann aufgrund der im „Power Weight Gainer“ enthaltenen einfachen Kohlenhydrate der Insulinspiegel stark erhöht werden.
Neben dem im Absatz „Kohlenhydrate“ bereits geschilderten Vorteil eines erhöhten Insulinspiegels für den Hardgainer kann dieser Körpertyp hiervon noch zusätzlich profitieren. Durch den starken Anstieg des Insulinspiegels ist es auch durchaus möglich, dass der Appetit angeregt wird. Und ein gesteigerter Appetit führt zu einer höheren Nährstoffaufnahme. Beides zusammen resultiert in Verbindung mit einem hohen Insulinspiegel zu einer verbesserten Einlagerung der Nährstoffe in die Muskelzellen.

3. Durch den Konsum von täglich zwei Shakes „Power Weight Gainer“ kann dem schnellen Stoffwechsel sowie dem Abbau von Muskelsubstanz des Hardgainers entgegengewirkt werden.

Fazit


Der Verzehr des Body Attack „Power Weight Gainer“ kann für Menschen mit Problemen bei der Gewichtszunahme durchaus hilfreich sein. Nicht nur Kraftsportler können von der Einnahme dieses Produktes profitieren, sondern auch untergewichtige Personen und ältere Menschen, die unter mangelndem Appetit leiden.

Allerdings sollte „Power Weight Gainer“ als Nahrungsergänzung und nicht als Nahrungsersatz angesehen werden, der seine volle Wirkung nur dann entfalten kann, wenn er in Kombination mit einer ausgewogenen, kohlenhydratreichen und proteinbetonten Ernährung eingesetzt wird.

Von Christian Hagen

Literatur auf Anfrage beim Verfasser.





Deutsche Meisterschaft der GNBF e. V. Deutsche Meisterschaft der GNBF e. V. Flashreport zur Meisterschaft der ANBF Flashreport zur Meisterschaft der ANBF
TEAM-BAYERN Workshop 21.10.2017 TEAM-BAYERN Workshop 21.10.2017 TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM TEAM-BAYERN workshop zur 14. DM
Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. Workshop zur Int. Österreichischen Meisterschaft der ANBF und Deutschen Meisterschaft der GNBF e. V. 3. Workshop TEAM-BAYERN 3. Workshop TEAM-BAYERN

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_close() in /homepages/46/d98757480/htdocs/nbbf/include/footer.php:85 Stack trace: #0 /homepages/46/d98757480/htdocs/nbbf/index.php(504): include() #1 {main} thrown in /homepages/46/d98757480/htdocs/nbbf/include/footer.php on line 85